Klubkasse.de Banner

Pommern II überzeugt mit 5:1-Heimerfolg

 

Nach der bitteren 2-5 Auswärtspleite bei der Grimmener Verbandsligareserve waren die Kicker des FC Pommern Stralsund II im Heimspiel gegen Blau-Weiß Baabe auf Wiedergutmachung aus.
 
Die Stralsunder kamen allerdings nur mühsam ins Spiel und mussten sich in den ersten Spielminuten mit offensiven Gästen auseinander setzen. Bereits in der 2. Minute rettete der Pfosten für den FCP und nur wenige Minuten später konnte mit letztem Einsatz der Ball von der Torlinie geschlagen werden. Nach dieser Drangperiode der Inselkicker aus Baabe kamen die Stralsunder nun besser ins Spiel. Vor allem entschieden die Hausherren nun die wichtigen Zweikämpfe im Mittelfeld für sich und übernahmen somit immer mehr Spielanteile.

In der 20. Minute bediente Verteidiger Hannes Manthey, nach einem unwiderstehlichen Flankenlauf, Stürmer Christian Sauck perfekt und dieser erzielte die 1-0-Führung für die Sundstädter. Nur vier Minute später machte Kapitän Andre Lewerenz den Doppelschlag des FC Pommern II perfekt. Eine Ecke von Paul Grühl versenkte Lewerenz per Kopf zum 2-0.

Mit dieser Pausenführung im Rücken, gingen die Pommernkicker mit breiter Brust in den zweiten Durchgang und schlugen sofort erneut zu. Zwei Minuten nach Wiederanpfiff baute Stürmer Sauck, mit seinem zweiten Treffer, die Stralsunder Führung auf 3-0 aus. Nun waren die Pommern endgültig Herr im Haus. Die Gäste aus Baabe gaben sich zwar nicht auf, aber die Abwehr um Keeper Tilo Höhle war immer auf Ball-höhe. Aufgrund der nun immer offensiver werdenden Gäste, ergaben sich für die Stralsunder immer mehr Räume. Oftmals konnten die Offensivspieler des FCP nun nur durch Fouls gestoppt werden.

Einer dieser Freistöße führte in der 56. Minute zum 4-0, Torschütze Martin Kunkel. Ein paar Minuten später konnte der Gast von der Insel Rügen mit einem Elfmetertor das Ergebnis auf 4-1 verbessern. Aber erneut war es Lewerenz, der mit einem sehenswerten, direkten Freistoß das Endergebnis von 5-1 markierte.

Am Ende stand ein verdienter Sieg für den FC Pommern II, dem eine geschlossene, kämpferische Mannschaftsleistung zugrunde lag an diesem Tag.
 
Aufstellungen:
 
  • FC Pommern II: Tilo Höhle, Hannes Manthey, Hendrik Burke, Hannes Deffge (54.min Ausgewechselt mit Martin Zühl), Paul Grühl, Andre Lewerenz, Alexander Wolna, Martin Kunkel (78.min Ausgewechselt mit Hannes Rieck), Christian Sauck (62.min Ausgewechselt mit Philip Langer), Alexander Jungnickel, Sven Vogel
  • Blau-Weiß Baabe: Nico Offermann, Matti Peters, Matthias Manske, Ron-Patrick Reinholz (55.min Ausgewechselt mit Lucas König), Stephan Lemke (76.min Ausgewechselt mit Nico Zimmermann), Andreas Kowalski, Christian Handschug (54.min Ausgewechselt mit Andre Rast), Andreas Wieser, Normen Kowalski, Stefan Solle, Philip Birk
     
Ersatzbank:
 
  • FC Pommern II: Robert Burandt, Philip Langer (62.min Eingewechselt für Christian Sauck), Martin Zühl (54.min Eingewechselt für Hannes Deffge), Hannes Rieck (78.min Eingewechselt für Martin Kunkel), Arne Eric Wedel
  • Blau-Weiß Baabe: Mario Rogge Andre Rast (54.min Eingewechselt für Christian Handschug), Sebastian Garand, Reno Lehmann, Tommy Wanke, Nico Zimmermann (76.min Eingewechselt für Stephan Lemke), Lucas König (55.min Eingewechselt für Ron-Patrick Reinholz)

Tore:
 
  • FC Pommern II: 1-0 (21.min) Christian Sauck, 2-0 (25.min) Andre Lewerenz, 3-0 (48.min) Christian Sauck, 4-0 (56.min) Martin Kunkel, 5-1 (86.min) Andre Lewerenz
  • Blau-Weiß Baabe: 4-1 (62.min) Nico Offermann

Zuschauer:

Jahnsportstätte: 25
zurück Erstellt am Dienstag, 08. Okt 2013

WERDEN SIE SPONSOR

TRAINER GESUCHT

NACHWUCHS GESUCHT

UNSER STANDORT