Klubkasse.de Banner

FC Pommern II erkämpft sich ersten Saisonsieg in der Landesklasse

 

Nur einen Punkt aus mittlerweile fünf Spielen - So lautete die ernüchternde Bilanz, die es für die zweite Mannschaft des FC Pommern am vergangenen Samstag in der Jahnsportstätte zu verbessern galt.
 
Gegen den am Sund gastierenden SV Behren-Lübchin, derzeit Tabellenletzter in der Landesklasse, hatte Pommern-Trainer Sebastian Sachon nichts geringeres als einen Sieg von seinen Jungs gefordert und die Mannschaft entsprechend offensiv ausgerichtet. Der Marschroute ihres Coaches folgend, spielten die Pommern vom Anpfiff weg geradlinig nach vorne und belohnten sich bereits in der zweiten Minute. Pommern-Angreifer Christian Sauck setzte sich auf dem linken Flügel zielstrebig gegen zwei Verteidiger durch und erzielte mit einem platzierten Schuss aus halblinker Position das 1:0.
 
Von der frühen Führung der Hausherren zeigte sich Behren-Lübchins Guido Meier aber wenig beeindruckt. Gleich zwei Mal (17./31.Min.) profitierte der Angreifer der Gäste von Nachlässigkeiten der Pommern-Abwehr und drehte durch seine beiden Tore zum 1:2 den Spielstand nahezu im Alleingang auf den Kopf. Doch die Heimmannschaft fand noch im ersten Durchgang die passende Antwort. In der 41. Minute war es Pommerns Hannes Deffge, dem der Ball nach einer Ecke vor die Füße viel und der das Leder mit einem satten 16 Meter-Schuss zum 2:2 versenkte, bevor sein Teamkollege Martin Kunkel mit dem Halbzeitpfiff gar noch die 3:2-Führung für die Hausherren besorgte.
 
 
Auch in der zweiten Halbzeit blieben die Pommern ihrem Offensivspiel treu und durften in der 52. Minute erneut Jubeln. Mit einem Distanzschuss nutzte wiederum Martin Kunkel einen Stellungsfehler des Gästekeepers und erzielte das 4:2. Nur drei Minuten später gelang es Behren-Lübchins Steven Schultz noch einmal, auf 4:3 zu verkürzen, bevor Pommerns Erik Pagels in der 85. Minute durch seinen Treffer zum 5:3 endlich den Sack zumachte und gemeinsam mit seinen Teamkollegen den ersten Saisonsieg bejubeln durfte.
 
Aufstellungen:
 
  • FC Pommern II: Jan Schattschneider, Hendrik Burke, Paul Berndt, Hannes Deffge (83.min Ausgewechselt mit Hannes Manthey), Alexander Wolna, Martin Kunkel, Christian Sauck (86.min Ausgewechselt mit Hannes Rieck), Philip Langer, Erik Pagels, Sebastian Gabriel, Arne-Eric Wedel (65.min Ausgewechselt mit Christoph Ehlert)
  • SV B-L: David Köhler, David Sakowski, Steven Schultz, Kai Bachmann (78.min Ausgewechselt mit Robert Sonnenberg), Marcel Kubatzki (63.min Ausgewechselt mit Marcus Kubatzki), Guido Meier, Philipp Naue, Peter Willma, Enrico Schöneweiß, Franco Roder, Torsten Roder

Ersatzbank:
 
  • FC Pommer II: Hannes Manthey (83.min Eingewechselt für Hannes Deffge), Hannes Rieck (86.min Eingewechselt für Christian Sauck), Christoph Ehlert (65.min Eingewechselt für Arne-Eric Wedel), Tim Westendorff
  • SV B-L: Andre Güldenpfennig, Robert Sonnenberg (78.min Eingewechselt für Kai Bachmann) Marcus Kubatzki (63.min Eingewechselt für Marcel Kubatzki)

Tore:
 
  • FC Pommern II: 1:0 (2.min) Christian Sauck, 2:2 (41.min) Hannes Deffge, 3:2 (45.min) Martin Kunkel, 4:2 (52.min) Martin Kunkel, 5:3 (85.min) Erik Pagels
  • SV B-L: 1:1 (17.min) Guido Meier, 1:2 (31.min) Guido Meier, 4:3 (55.min) Steven Schultz
 
Zuschauer: 20 in der Jahnsportstätte
zurück Erstellt am Dienstag, 24. Sep 2013

WERDEN SIE SPONSOR

TRAINER GESUCHT

NACHWUCHS GESUCHT

UNSER STANDORT