Klubkasse.de Banner

C-Junioren beenden die Hinrunde mit Auswärtssieg

 

Am letzten Spieltag der Hinrunde mussten unsere C-Junioren beim FSV Rühn antreten. Die Rühner hatten zwar erst sieben Punkte auf ihrem Konto, aber sie erwiesen sich als schwer bespielbarer Gegner. Die aggressive Spielweise vom Gegner und eigene Fehlabspiele ließen unsere Jungs nicht so richtig in Tritt kommen. Dennoch hatte man in der 1. Halbzeit vier sehr gute Möglichkeiten in Führung zu gehen. Aber entweder der gute Rühner Torwart machte sie zunichte oder man war zu unkonzentriert im Abschluss. Da man in der Defensive aber auch nichts zuließ ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit.
 
In der Halbzeit wurde durch die Trainer darauf hingewiesen Fehlabspiele zu vermeiden, Torabschlüsse zu suchen und sich nicht von der harten Gangart des Gegners beeindrucken zu lassen. Unsere Jungs setzten dies nun auch besser um und belohnten sich fünf Minuten nach Wiederanpfiff mit dem Führungstor. Nach einem Doppelpass im Mittelfeld hatte Marten Bergmann 20 Meter vor dem Tor freie Schussbahn. Sein Linksschuss ins obere rechte Toreck bedeutete die 1:0 Führung für den FC Pommern. Die verdiente Führung brachte nun mehr Sicherheit ins Spiel. Jetzt lag ein weiterer Treffer in der Luft. Aber mehr als ein Lattentreffer sprang nicht mehr heraus. Da auch Rühn keine großen Chancen mehr zum Ausgleich hatte blieb es am Ende beim knappen, aber verdienten 1:0 für unsere Pommernjungs.
 
Mit einem 2.Tabellenplatz und 4 Punkten Rückstand auf den Tabellenführer Güstrow geht es für unsere C-Junioren nun in die wohlverdiente Winterpause.
 
FC Pommern: Arne Oller, Hannes Niemann, Nicolas Glaser, Dennis Scholz, Tim Müller, Tobias Tonicke, Hermann Zacher, Lukas Rüter, Marten Bergmann, Lennart Palischewski, Dennis Rurik, Tobias Wasner, Marvin Holtfreter,Jonas Hoge, Julius Tacke
zurück Erstellt am Mittwoch, 20. Nov 2013

WERDEN SIE SPONSOR

TRAINER GESUCHT

NACHWUCHS GESUCHT

UNSER STANDORT