Klubkasse.de Banner

U15 verliert in Neubrandenburg

 


Im letzten Auswärtsspiel traf die U15 bei tropischen Temperaturen auf den den 1. FC Neubrandenburg ll.

In der ersten Halbzeit erspielte sich die spielerisch bessere Mannschaft aus Neubrandenburg viele Torchancen, konnte davon aber keine nutzen. Die Pommern Jungs waren an diesem Tag äußerst effektiv und nutzen zwei von drei Torchancen durch Paul Sternke und Tom Felgenhauer zur 0:2 Halbzeit Führung.

In der zweiten Halbzeit drückte Neubrandenburg den FC Pommern noch tiefer in die eigene Hälfte und glich durch einen Doppelschlag aus. Nur ein paar Minuten später schoss Paul Sternke den FCP wieder in Führung und konnten mit der vierten Chance im Spiel das dritte Tor erzielen.
Neubrandenburg gab nicht auf und erzielte zwei weitere Tore und konnte so das Spiel letztendlich 4:3 für sich entscheiden. Chris Schnuchel hatte kurz vor Ende die Riesenmöglichkeit den Ausgleichstreffer zu erzielen, er scheiterte aber leider am Neubrandenburger Torwart.

 
Der FC Pommern an diesem Tage sehr effektiv, leistete sich aber in der zweiten Halbzeit zu viele Konzentrationsschwächen in der Defensive. Somit geht die Saison mit einer Niederlage zu Ende. Nun beginnen die Vorbereitungen für das Highlight in der Saison, mit der Abschlussfahrt zum Gothia-Cup
.
Die U15 möchte sich an dieser Stelle bei allen Sponsoren, dem Verein und natürlich bei allen Eltern bedanken.

 
zurück Erstellt am Montag, 29. Mai 2017

WERDEN SIE SPONSOR

TRAINER GESUCHT

NACHWUCHS GESUCHT

UNSER STANDORT