Klubkasse.de Banner

U17 holt Auswärtspunkt beim Derby in Bergen

 

Bei stürmischen Wind und Dauerregen musste unsere U17 am Sonnabend zum Derby in Bergen antreten. Am Ende stand zwar ein Punktgewinn zu Buche, doch hätte sich die Mannschaft hier ganz klar einen Dreier verdient gehabt.
Bei schwierigen äußeren Bedingungen war kein Schönheitspreis zu gewinnen und so wurde es auch ein absolutes Kampfspiel.
In der 20. Minute erzielte Nicolas Glaser dann die verdiente 1:0 Führung für Pommern. Bergen jetzt mit noch aggressiverer Spielweise, was ihnen am Ende 4 gelbe Karten einbrachte. Nach einer halben Stunde erneuter Jubel auf der Pommernbank. Moritz Schumann steht nach Doppelpass mit Kevin Sommer frei vorm Tor und trifft per Lupfer zum vermeintlichen 2:0. Dachten alle, nur hatte der Schiedsrichter was dagegen und entschied zum völligen Unverständnis aller auf Abseits. Somit blieb es bei der 0:1 Pausenführung für den FC Pommern.
In Halbzeit zwei wurde es noch etwas stürmischer und Bergen nun mit dem Wind im Rücken. Doch damit kamen sie zunächst gar nicht zurecht. Die lang nach vorne geschlagenen Bälle landeten oft direkt im Toraus. Im Laufe der zweiten Halbzeit wurde es ein ausgeglichenes Spiel mit 2-3 guten Möglichkeiten auf beiden Seiten. Zehn Minuten vor dem Abpfiff die Riesenchance für unsere Pommernjungs das 2:0 und damit die Vorentscheidung zu erzielen, doch Malte Kuwert's Flachschuss landete am linken Pfosten. Und so kam es wie so oft im Fußball. 3 Minuten vor Abpfiff fliegt ein langer Ball vom Bergener Torwart in den Pommernstrafraum und erreicht Stürmer Till Plumpe. Dieser trifft per Kopf zum 1:1. Bei diesem Ergebnis blieb es bis zum Schlusspfiff. Schade für unsere U17, denn den Dreier hatten sie sich eigentlich verdient. Am kommenden Wochenende (25.3./10:00 Uhr) trifft die Mannschaft im Pauli auf den derzeitigen Tabellenführer FSV Bentwisch. 
 
FC Pommern: Arne Biederstädt, Jonas Richter, Malte Kuwert, Dennis Scholz, Ole Stahl, Nicolas Glaser, Moritz Schumann, Lennart Palischewski, Kevin Sommer, Yanick Koska, Hannes Niemann, Max Rischow, Jonathan Göbel
zurück Erstellt am Sonntag, 19. Mär 2017

WERDEN SIE SPONSOR

TRAINER GESUCHT

NACHWUCHS GESUCHT

UNSER STANDORT