Klubkasse.de Banner

Remis zum Rückrundenauftakt für die Zweite

 


Zum Rückrundenauftakt der Landesklasse III empfing die zweite Mannschaft des FC Pommern den Tabellennachbar aus Baabe.

Die Wintervorbereitung des Teams verlief suboptimal und das machte sich auch in der ersten Phase des Spiels bemerkbar. Die Gäste bestimmten zunächst die Partie und die Stralsunder konnten sich bei ihrem Torwart Martin Holzheier bedanken, der mehrmals eine Gästeführung vereitelte.
Nach 20 Minuten organisierte sich der FC Pommern besser und bekam nun auch Zugriff auf das Geschehen. Mit zunehmender Spieldauer sah man nun den FC Pommern II in der Offensive. Kurz vor der Halbzeit scheiterte Paul Becker freistehend am guten Schlussmann der Rüganer.

Im zweiten Durchgang entwickelte sich ein interessantes Spiel, in dem der FC Pommern Stralsund die besseren Chancen erspielte. In der Abwehr stellten sich die Pommern immer besser auf den Gegner ein. Leider hatten die Spieler des FC Pommern heute nicht das nötige Glück im Torabschluss. Gleich zweimal rette die Latte für die Baaber und verhinderte einen Treffer für das Heimteam. Die Insulaner blieben auch in Abschnitt zwei gefährlich, aber konnten sich nicht mehr die zwingenden Chancen erspielen wie in der ersten Hälfte.

Am Ende steht ein gerechtes 0:0 zu Buche, welches für die anwesenden Zuschauer sicher keine langweilige Nullnummer war.
zurück Erstellt am Dienstag, 14. Mär 2017

WERDEN SIE SPONSOR

TRAINER GESUCHT

NACHWUCHS GESUCHT

UNSER STANDORT