Klubkasse.de Banner

Pommern verliert letztes Spiel 2016

 

Zum letzten Spiel im Jahr 2016 ging es für den FC Pommern Stralsund zum FSV Einheit Ueckermünde. 

Auf rutschigem Kunstrasen begann das Spiel zu Gunsten der Hausherren die deutlich besser mit den Platzverhältnissen klar kamen. In der 20.Minute ging der FSV mit 1:0 in Führung.
Angeführt von Kapitän Christian Orend ließen die Pommern aber nicht die Köpfe hängen. Mit gutem Kurzpassspiel erarbeitete man sich einige gute Chancen. 
In der 45.Minute gleicht Felix Klein aus. Und so ging es mit 1:1 in die Kabine.

Mutig betraten die Spieler den Platz für die zweiten 45.Minuten. Simon Gurlt gleich mit der Chance auf die Führung, diese wurde jedoch vom Keeper pariert.
In der 51.Minute sind es wieder die Gastgeber die treffen und mit 2:1 in Führung gingen. 
Das Spiel nun von aggressiven Zweikämpfen geprägt. Beide Teams mit einigen Chancen aber ohne Torerfolg. Die letzte Aktion hatte Pommern, doch der Ausgleichstreffer sollte nicht fallen.

Somit überwintert der FC Pommern Stralsund auf dem 15.Tabellenplatz.
zurück Erstellt am Montag, 19. Dez 2016

WERDEN SIE SPONSOR

TRAINER GESUCHT

NACHWUCHS GESUCHT

UNSER STANDORT