Klubkasse.de Banner

Pommern lässt Punkte in Görmin

 

Am Samstag gastierte der FC Pommern Stralsund beim Aufsteiger aus Görmin und die 210 Zuschauer, darunter 50 Gäste sahen ein torreiches Spiel.

Die Anfangsviertelstunde nutzten beide Teams um sich kennen zulernen. Die weiterhin vom Verletzungspech geplagte Mannschaft von Jens Dowe gewann dabei immer mehr an Sicherheit und Kontrolle.
Man spielte sich einige Chancen heraus und in der 15.Minute lies Takaja Nojiri die Fans jubeln. Er netzte zum 0:1 für den FC Pommern Stralsund ein.
Druckvoll ging es nach der Führung weiter. In der 29.Minute ist es dann Felix Klein der die Führung zum 0:2 ausbaute. 
Solch ein Ergebnis ist jedoch tükisch. So auch diesmal, die Konzentration lies nach und die Stralsunder machten Fehler. Nur drei Minuten später bestraft Bahls einen solchen und trifft zum Anschluss 1:2.
Nun wurde die Partie offener. Pommern in der 35.Minute im Angriff und Felix Klein stellte den Abstand von zwei Treffern wieder her. Mit der 1:3 Führung ging es dann für beide Teams in die Kabine.

Die zweite Halbzeit begann und man merkte das die kalten Temperaturen die Motivation der Spieler abkühlte. Zumindest auf Seiten der Gäste. Zwanzig Minuten waren im zweiten Durchgang gespielt als die Hausherren wieder auf eine Treffer heran kamen. 
Stralsund wirkte inkonsequent in den Zweikämpfen und lies seinen Gegnern viel Platz. Eine Frage der Zeit bis ein solches Auftreten bestraft wird. 
Elf Minuten vor Ende war es dann so weit. Ewert trifft für die Görminer zum umjubelten Ausgleich. 
Ein Aufbäumen der Stralsunder das Spiel noch für sich zu entscheiden suchte man vergebens und so hieß es am Ende 3:3.

Ganz klar Zwei Punkte dir man verschenkt hatte und die sehr wichtig im Abstiegskampf gewesen wären. 
Am 03.12.16 geht der FC Pommern Stralsund dann zum letzten Mal in der heimischen Primus Immobilien Arena auf Punktejagt. Gegner wird der SV Pastow sein und Anstoß ist um 13:00 Uhr.

https://www.facebook.com/events/727344764070043/
zurück Erstellt am Sonntag, 27. Nov 2016

WERDEN SIE SPONSOR

TRAINER GESUCHT

NACHWUCHS GESUCHT

UNSER STANDORT