Klubkasse.de Banner

U17 holt einen Punkt im Vorpommernderby

 

Am 8. Spieltag musste unsere U17 zum Vorpommernderby beim Greifswalder FC antreten.

Greifswald versuchte in den ersten zehn Spielminuten den Spielaufbau der Pommern schon sehr früh und aggressiv zu stören. Danach kam der FC Pommern besser ins Spiel und erarbeitete sich ein leichtes Übergewicht. Viele Angriffe liefen über die rechte Seite, was die Greifswalder zunehmend immer wieder nur mit Fouls unterbinden konnten. So musste man auch schon vor der Halbzeit Hannes Niemann verletzungsbedingt auswechseln und Greifswald konnte froh sein mit elf Mann in die Halbzeit zu gehen. 
 
In der zweiten Halbzeit dann ein Spiel auf Augenhöhe, beide Mannschaften schenkten sich nichts und es gab Möglichkeiten auf beiden Seiten. Nach 65 Minuten dann Pech für Pommern. Wieder ein Angriff über die rechte Seite, doch der Heber von Kevin Sommer über den Torwart klatscht an die Latte. Das wäre wohl der Knockout für die Greifswalder gewesen, denn man hatte in der Phase das Gefühl, dass die Mannschaft mit dem ersten Tor auch das Spiel gewinnt. Doch fünf Minuten später hatte auch Pommern das Glück auf seiner Seite, denn ein Distanzschuss von Greifswald landete am Pfosten. So blieb es am Ende beim leistungsgerechten 0:0 Unentschieden.
 
FC Pommern: Arne Biederstädt, Hannes Niemann, Dennis Scholz, Nicolas Glaser, Jonathan Klatt, Moritz Schumann, Jonas Brunk, Lennart Palischewski, Nico Dräger, Leon Sunagel, Kevin Sommer, Yanick Koska, Richard Jesse, Max Rischow




 
zurück Erstellt am Sonntag, 30. Okt 2016

WERDEN SIE SPONSOR

TRAINER GESUCHT

NACHWUCHS GESUCHT

UNSER STANDORT